Weihnachtsmarkt

03. - 11. Dezember 2022

 

 

 

Ostermarkt

31. März - 3. April 2022

 

 

St. Wendeler Ostermarkt

St. Wendeler Ostermarkt vom 31. März - 3. April 2022

Ostervergnügen für die ganze Familie

Es gelten 2 G Regelung und Maskenpflicht

Auch weite Wege lohnen: Der St. Wendeler Ostermarkt ist längst ein weithin strahlender Anziehungspunkt geworden, weil dort jeder etwas entdeckt, das ihm gefällt. Die Mischung macht’s: ein typisches Familienausflugsziel.

Da sind zum Beispiel das „Klingende Hasendorf“ und die Ausstellung handgefertigter Osterhasenstuben im kunterbunten Zelt, für deren nostalgischen Reiz auch die Kleinsten empfänglich sind. In der Kinder-Kreativ-Meile mit spannenden Mitmach-Aktionen bleiben keine Wünsche offen. Auf dem Schloßplatz gibt es einen bunt geschmückten Osterbrunnen, ein Riesen-Osterei, lustige Walk-Acts und vieles mehr zu bestaunen. Jeden Tag klingt beschwingte Live-Musik über den Markt. Handbemalte Eier in allen Größen und Materialien, frühlingshafte Floristik und ein bunter Mix aus exquisitem Kunsthandwerk und erlesenen Spezialitäten passend zum Osterfest machen den Rundgang zu einem besonderen Erlebnis und wecken die österliche Vorfreude.

Der verkaufsoffene Sonntag lockt mit attraktiven Angeboten und vielfältigen Aktionen.

Das steht auf dem Programm:

Prächtig geschmückter Osterbrunnen
Klingendes Hasendorf

Sonderausstellung "Lustiges Hasenleben"
Riesiges Osterei
Der Osterhase hat Besuchszeit: Täglich um 12.30 Uhr, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr dürfen sich die Kinder bei ihm am Hasenthron eine kleine Überraschung abholen

Hits für Kids: Malen, Basteln, Schminken, Armbrust- und Bogenschießen, Seifenblasengaudi, Ostereier-Weitwurf, Sackhüpfen, Entenangeln…

Lustige Walk-Acts
Ausgewähltes Kunsthandwerk
Facettenreiche Flaniermeile

Rundgang des Nachtwächters (17.00 – 19.00 Uhr)

Der verkaufsoffene Sonntag am 03. April lockt mit attraktiven Angeboten und vielfältigen Aktionen.

Der Ostermarkt findet in diesem Jahr unter besonderen Hygienevorschriften statt

Damit der Markt nach zweijähriger Pause endlich wieder stattfinden kann, gelten nach der neuesten Corona-Verordnung des Saarlandes bestimmte Sicherheitsvorkehrungen. Da ein Besucheraufkommen von gleichzeitig mehr als 2.000 Personen nicht ausgeschlossen werden kann, gilt nach den derzeit gültigen pandemie-rechtlichen Vorschriften für alle Gäste des Marktes die 2-G-Regelung, d.h. der Zutritt ist nur nach Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises möglich. Während des gesamten Aufenthaltes auf dem Gelände muss ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Der Mindestabstand von 1,50 m ist nach Möglichkeit einzuhalten. Um diese Auflagen zu kontrollieren, richtet die Stadt an den vier Hauptzugängen Zugangskontrollen ein, an denen Bändchen ausgegeben werden, die zum Besuch des Marktes berechtigen. Kunden der anliegenden Geschäfte und Bewohner brauchen keine Einlassbänder.

Aufgrund der Pandemie kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen. Die am Tag der Veranstaltung geltende Corona-Verordnung ist zu jeder Zeit einzuhalten und deren Auflagen sind umzusetzen.

 

Weitere Infos: Amt für Kultur, Bildung und Stadtmarketing, Tel 06851 / 8091919,
E-Mail: stadtmarketing@sankt-wendel.de